Vasilis Vasiliadis: "Conceptual grids of translation: Exploring aspects of Modern Greek literature translated into European languages"

Welche Werke der neugriechischen Literatur wurden wann, von wem, auf welche Weise und in welche Sprache übersetzt? Und: Wie bedingen sich die Sicht auf Griechenland und die Sicht auf die griechische Literatur? Auf der Grundlage dieser Fragen zeichnet der Literaturwissenschaftler Vasilis Vasiliadis die Haupttendenzen nach, denen die europäische Vermittlung der neugriechischen Literatur in den letzten 200 Jahren unterlag.

Vortrag von Dr. Vasilis Vasiliadis (Zentrum für Griechische Sprache KEG, Thessaloniki) zum Thema "Conceptual grids of translation: Exploring aspects of Modern Greek literature translated into European languages" im Rahmen der Tagung Verstehen helfen: von Übersetzung, Edition und Förderung einer peripheren Literatur in Deutschland (15. Dezember 2014).