Partner

Centrum Modernes Griechenland (CeMoG)

Das Centrum Modernes Griechenland der Freien Universität Berlin wurde durch die großzügige Förderung der Stavros-Niarchos-Stiftung sowie durch die Unterstützung des Präsidiums der FU Berlin im Juni 2014 gegründet. Das CeMoG, eine Einrichtung des Fachbereichs Philosophie und Geisteswissenschaften, unterstützt die Professur Neogräzistik in Forschung und Lehre. Es agiert in drei komplementären Bereichen und zielt auf den Aufbau von Netzwerken ab: Forschungsnetzwerken und -kooperationen zwischen Griechenland und Deutschland, Informationsnetzwerken zur gemeinsamen Geschichte und Lesenetzwerken rund um das Bücherprogramm der Edition Romiosini. Durch den Aufbau des „Online-Compendiums“ beabsichtigen das Centrum Modernes Griechenland und das Institut für Griechisch-Deutsche Beziehungen ein breitgefächertes Forschungsnetzwerk zu etablieren, indem die bestehenden Wissenschaftskooperationen zwischen Deutschland und Griechenland verstetigt, ihre Einzelerträge im Rahmen des Compendiums sichtbarer gemacht und dadurch neue Forschungsfragen gestellt und -kooperationen angebahnt werden.

Arbeitsstelle für Griechisch-Deutsche Beziehungen (EMES)

Das Institut für griechisch-deutsche Beziehungen wurde 2003 innerhalb des Fachbereiches Politikwissenschaft und öffentliche Verwaltung an der Universität Athen gegründet. Die Aufgabe des Instituts ist es, durch Lehre und Forschung die eigene und andere Fakultäten der Universität Athen hinsichtlich Fragen in Bezug auf griechisch-deutsche Beziehungen im politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und akademischen Bereich zu unterstützen. Insbesondere hat das Institut folgende Ziele: (a) Zusammenarbeit mit Forschungszentren und akademischen Institutionen im In- und Ausland, (b) Organisation von wissenschaftlichen Konferenzen, Workshops, Seminaren, Symposien und anderen wissenschaftlichen Veranstaltungen, (c) Realisierung von Publikationen und Präsentationen sowie (d) Einladung und Zusammenarbeit mit anerkannten griechischen und auswärtigen Wissenschaftlern.