100 Jahre Deutsch-Griechische Gesellschaft Berlin: Festakt und Vorträge (1.-2.11.2019)

04.04.2017

Freitag, 1. und Samstag, 2. November 2019
Festakt und Vorträge


100 Jahre Deutsch-Griechische Gesellschaft Berlin

Festakt und Verleihung des Ehrenrings der Deutsch-Griechischen Gesellschaften

Datum: Freitag, 1. November 2019, 17:00 Uhr
Ort: Heilig-Geist-Kapelle der Humboldt-Universität zu Berlin, Spandauer Straße 1, 10178 Berlin

17:00 Uhr: Musik

17:15 Uhr: Eröffnung
durch den Vorsitzenden der DGGB Prof. Dr. Stephan Schmidt

17:20 Uhr: Grußworte

  • Juliane Seifert, Staatssekretärin im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • S.E. Theodoros Daskarolis, Botschafter der Hellenischen Republik in der BRD
  • Dr. Matthias Kollatz, Senator für Finanzen in Berlin
  • H.H. Archimandrit des Ökumenischen Patriarchats Emmanuel Sfiatko

18:00 Uhr: Verleihung des Ehrenrings der Deutsch-Griechischen Gesellschaften
durch Dr. Sigrid Skarpelis-Sperk, Vorsitzende der Vereinigung der Deutsch-Griechischen Gesellschaften, an den griechischen Staatspräsidenten a.D., Dr. Dr. h.c. mult. Karolos Papoulias

18:15 Uhr:

Laudatio
durch den deutschen Bundespräsidenten a.D., Dr. h.c. Joachim Gauck

Danksagung
des griechischen Staatspräsidenten a.D., Dr. Dr. h.c. mult. Karolos Papoulias

19:00 Uhr: Festvortrag von Prof. Dr. Wolf-Dieter Heilmeyer:
„Griechen in Berlin – was erleben griechische Bildwerke hier?“

19:45 Uhr: Musik

20:00 Uhr: Empfang

Musikalische Umrahmung: Deutsch-Griechischer Chor „Polyphonia“

Wissenschaftliche Beiträge zum 100. Jubiläum der DGG Berlin

Datum: Samstag, 2. November 2019, 10:00 − 14:00 Uhr 
Ort: Seminarzentrum der FU Berlin (L115 & L116), Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin

10:30 Uhr: Grußwort
durch Prof. Dr. Miltos Pechlivanos

10:45 Uhr: Prof. Dr. Vassileios Makrides:
„Anastasios Michail Nausios: Der erste Grieche als Mitglied der Berliner Akademie der Wissenschaften“

11:30 Uhr: Pause

12:00 Uhr: Prof. Dr. Diether Roderich Reinsch:
„Aller Anfang ist schwer. Einige Bemerkungen zur Geschichte der (neu-)griechischen Studien in Berlin“

12:45 Uhr: Prof. Dr. Katja Sporn:
„‘Die Antike ist ein fremdes Land‘. Griechen, Deutsche und die Antike“

13:30 Uhr: Empfang


:: Mediathek — Ausgewählte Beiträge zu unseren Veranstaltungen
:: Online-Bibliothek — Bücher der Edition Romiosini
:: Veranstaltungskalender — CeMoG-Veranstaltungen
:: Pressestimmen — Medienberichte über die Edition Romiosini
:: Newsletter-Archiv — Alle CeMoG-Newsletter im Überblick

CeMoG bei Facebook CeMoG bei Google+ CeMoG bei Twitter CeMoG bei YouTube Edition Romiosini bei Academia.edu

Das Centrum Modernes Griechenland ist eine Einrichtung des Fachbereichs Philosophie und Geisteswissenschaften an der Freien Universität Berlin, ermöglicht durch die großzügige Unterstützung der Stavros Niarchos Foundation.

Stavros Niarchos Foundation

Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie Ihre E-Mail-Adresse auf unserer Website www.cemog.fu-berlin.de in den Newsletterverteiler eingetragen haben. Falls Sie unseren Newsletter nicht länger beziehen möchten, nutzen Sie bitte folgenden Link, um sich abzumelden.