09.06.2018: Lange Nacht der Wissenschaften 2018

Lange Nacht der Wissenschaften 2018

News vom 05.06.2018

Am 9. Juni 2018 laden zahlreiche Wissenschaftseinrichtungen aus Berlin und Potsdam von 17 bis 24 Uhr zum Langen Nacht der Wissenschaften ein. Das Centrum Modernes Griechenland präsentiert u.a. die Bücher der Edition Romiosini und zeigt fünf Essayfilme der Filmemacherin Vouvoula Skoura über fünf Ausnahmeautor/innen, die nie sesshaft wurden; geographisch, sprachlich, literarisch: Etel Adnan, Melpo Axioti, Odysseas Elytis, James Joyce und Jorgos Seferis. Ticketinfos zur LNDW 2018.

Zeit: Samstag, 9. Juni 2018, 18:00 − 21:30 Uhr
Ort: Freie Universität Berlin, Raum JK 28/130, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin

Fenster mit Aussicht: Filmische Essays über Etel Adnan, Melpo Axioti, Odysseas Elytis, James Joyce und Jorgos Seferis

Die Filmemacherin Vouvoula Skoura, die von den bildenden Künsten herkommt, arbeitete für ihre visuellen Essays oft mit der Theaterwissenschaftlerin und -kritikerin Eleni Varopoulou zusammen. Beide werden nach dem Ende der Filmvorführung mit dem Publikum über Alterität, Polyglossie und die Kulturen des Mittelmeerraums diskutieren.

18:00 Uhr

Eleni Varopoulou, Einleitung

18:20 − 19:15 Uhr: Etel Adnan

Worte im Exil (R.: Vouvoula Skoura, 55 Min., mehrere Sprachen meU)

19:30 Uhr

Eleni Varopoulou, Über Jorgos Seferis und Melpo Axioti

19:40 − 20:20 Uhr: Jorgos Seferis & Melpo Axioti

Eine Reise in Raum und Zeit (R.: Vouvoula Skoura, 10 Min., gr. meU)
Die Erfahrung der Liebe (R.: Vouvoula Skoura, 4 Min., gr. meU)
Krieg und Niedergang (R.: Vouvoula Skoura, 4 Min., gr. meU)

Konterbande: Auf der Suche nach Melpo Axioti (Work in Progress) (R.: Vouvoula Skoura, 17 Min., gr. meU)

20:30 Uhr

Eleni Varopoulou: Der Blick auf Joyce und Elytis

20:40 − 21:30 Uhr: James Joyce

The Red Bank, James Joyce und seine griechischen Notizbücher (R.: Vouvoula Skoura, 29 Min., gr. meU)
Water on Table. Hommage to Odysseas Elytis (R.: Vouvoula Skoura, 17 Min., synchron. Fassung engl.)