Einladung zur Langen Nacht der Wissenschaften (13. Juni 2015)

20.11.2014

Das Centrum Modernes Griechenland wird im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften 2015 am kommenden Samstag, dem 13. Juni, eine multimediale Dokumentation seiner bisherigen Aktivitäten sowie Filme über Autorinnen und Autoren zeigen, die in der Edition Romiosini/CeMoG veröffentlicht werden. Neben einem Vortrag zur digitalen Wissensbasis des CeMoG werden Sie außerdem die Gelegenheit haben, ein Konzert des Chors „Polyphonia“ mit vertonter Lyrik aus dem Romiosini-Programm zu hören.

Centrum Modernes Griechenland (CeMoG)

CeMoG – das lange Jahr der Wissenschaften

Programm zur Langen Nacht der Wissenschaften an der FU Berlin (13. Juni 2015)
Gebäude 7: Habelschwerdter Allee 45 und Fabeckstraße 23/25, 14195 Berlin
Ticketverkauf für die Lange Nacht der Wissenschaften

17:00–22:00 Uhr

CeMoG  das lange Jahr der Wissenschaften: Multimediale Präsentation der CeMoG-Aktivitäten (K 28, Nische)

Autorinnen und Autoren der Edition Romiosini/CeMoG: Filme und Dokumentation zur Edition Romiosini (Raum JK 28/130)

18:0018:30, 20:0020:30 Uhr

Mobilität des Wissens: Vortrag von Marco Hillemann zur digitalen Wissensbasis des CeMoG (Raum JK 28/130)

19:00–20:00 Uhr

Vertonte Lyrik aus dem Programm der Edition Romiosini: Konzert des deutsch-griechischen Chors „Polyphonia“ (KL 29, Hörsaal 2)

Eine Publikationsreihe der Edition Romiosini/CeMoG umfasst Gedichte griechischer Lyriker, deren Texte sowohl in Griechenland als auch in Deutschland durch ihre Vertonung bekannt geworden sind. Eine Auswahl dieser populären und gleichzeitig hochwertigen Lieder auf Gedichte von Jannis Ritsos, Giorgos Seferis, Odysseas Elytis und Konstantinos Kavafis wird der Chor „Polyphonia“ im Hörsaal 2 der Rostlaube der Freien Universität Berlin (Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin) präsentieren.
Polyphonia wurde als Laienchor auf Initiative des Kulturvereins EXANTAS gegründet. Der Chor besteht aus engagierten Sängerinnen und Sängern, die sich für die griechische Kultur und Musik begeistern.

Chorleitung: Aris Meliadis
Klavier: Dr. Ursula Vryzaki

Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte erlangen Sie Zugang zu allen Wissenschaftseinrichtungen aus Berlin und Potsdam, die sich an der Langen Nacht der Wissenschaften beteiligen. Die Freie Universität Berlin lädt Sie zu einem umfangreichen und vielfältigen Angebot von über 450 Einzelveranstaltungen aus allen Fachgebieten ein.


Weitere CeMoG-Veranstaltungen im Juni

  • CeMoG Lecture #02: Adam Szymczyk (26. Juni 2015, Henry-Ford-Bau, Hörsaal A, Garystraße 35, 14195 Berlin-Dahlem) – Anmeldung
  • Workshop: Konstruktionen der neugriechischen Tradition (27.-28. Juni 2015, SFB-Villa, Schwendenerstr. 8, 14195 Berlin) – in griechischer Sprache




Das Centrum Modernes Griechenland ist eine Einrichtung des Fachbereichs Philosophie und Geisteswissenschaften, ermöglicht durch die großzügige Unterstützung der Stavros Niarchos Foundation.

Stavros Niarchos Foundation

Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie Ihre E-Mail-Adresse auf unserer Website www.cemog.fu-berlin.de in den Newsletterverteiler eingetragen haben. Falls Sie unseren Newsletter nicht länger beziehen möchten, nutzen Sie bitte folgenden Link, um sich abzumelden.