"Athen auf neuem Kurs?" WeltTrends (Nr. 103, Mai 2015)

News vom 21.07.2015

Seit 1993 diskutiert WeltTrends als eine deutschsprachige Zeitschrift für internationale Politik globale Entwicklungen und Herausforderungen der deutschen Außenpolitik im 21. Jahrhundert. Die Ausgabe vom Mai 2015 (Nr. 416) ist dem Schwerpunktthema Athen auf neuem Kurs? gewidmet.

Bei den endlosen Debatten um einen „Grexit“ bleibt die außen- und sicherheitspolitische Dimension völlig außen vor. Die Beiträge zeigen, dass Griechenland sich als Brücke zwischen Ost und West verstand und heute aufgrund seiner guten Beziehungen zu den Staaten auf dem Balkan und im Nahen Osten zu einer Schlüsselfigur in Südosteuropa und im östlichen Mittelmeerraum werden kann. Hagen Fleischer beleuchtet den Neustart der Beziehungen zwischen Griechenland und der Bundesrepublik Deutschland nach den Schrecken der deutschen Okkupation vor mehr als 70 Jahren.

Die Artikel stehen Studenten und Mitarbeitern einzelner Hochschulen über die Hochschuldatenbank wiso für wissenschaftliche Zwecke kostenfrei zur Verfügung: