Online-Zeitschrift der Gesellschaft der Griechischen AutorInnen in Deutschland

News vom 29.03.2018

An alle Kulturinteressierten und Griechenlandfreunde: Die 2006 gegründete Gesellschaft der Griechischen AutorInnen in Deutschland schuf mit ihren über 60 aktiven Mitgliedern eine literarische Plattform „auf der alle Menschen Platz finden, die sich mit der Literatur der Griechen in Deutschland beschäftigen oder sich dafür interessieren.“ Ein neues Projekt bildet die erst kürzlich erschienene Literaturzeitschrift LOGOGRAPHIA. Das erste Heft ist in elektronischer Form auf der Webseite der GGA-BRD zu lesen. Das Ziel der Zeitschrift ist es, der interessierten Leserschaft Werke griechischer AutorInnen in Deutschland, Interviews und Wichtiges zu Theater und Musik näherzubringen.