30.09.2018: Tag des Griechischen Buches

News vom 01.09.2018

Am Sonntag den 30. September 2018 findet zum zweiten Mal der Tag des Griechischen Buches Berlin statt. Ab 10 Uhr gibt es in der Taverna NOTOS (Vorbergstraße 10, 10823 Berlin) eine Buchausstellung von über 1.500 Büchern griechischer und anderen ausländischen AutorInnen.

Um 18 Uhr wird der Schriftsteller Yiannis Xanthoulis sein Buch Ich, Simos Simeon vorstellen und mit dem Publikum sprechen. Das Gespräch wird moderiert von Frau Patzig-Tyrpenou des griechischen Lesezirkels Berlin.

Der Tag des Griechischen Buches Berlin geschieht unter der Schirmherrschaft der Griechischen Botschaft in Berlin mit Beiträgen von dem ithAKT-Theaterteam, dem Dioptra-Verlag und dem Takisilias-Buchladen sowie mit der freundlichen Unterstützung der Griechischen Gemeinschaft Berlin, Verein Griechische Akademiker in Berlin und Brandenburg e.V und des griechischen Lesezirkels Berlin.