"Deutsch-Griechischer Zukunftsfonds" nimmt Arbeit auf

Deutsch-Griechischer Zukunftsfonds (Broschüre, PDF)

News vom 15.09.2014

Vor dem Hintergrund der Okkupation Griechenlands im 2. Weltkrieg, eines dunklen und wenig erforschten Kapitels der deutsch-griechischen Geschichte, beschloss die deutsche Bundesregierung die Einrichtung eines „Deutsch-Griechischen Zukunftsfonds“, finanziert aus Mitteln des Auswärtigen Amts und verwaltet durch den DAAD. Durch seine Mittel sollen Forschungsstipendien für Doktorandinnen und Doktoranden, Langzeitdozenturen in Griechenland und Gastdozenturen in Deutschland sowie Forschungssymposien gefördert werden, um die bilateralen Beziehungen beider Länder seit der Gründung des griechischen Staates bis heute anzuregen.

» Flyer zum Deutsch-Griechischen Zukunftsfonds (DAAD, Auswärtiges Amt)