Neueröffnung-Festveranstaltung der Griechischen Kulturstiftung Berlin

News vom 15.10.2014

Die Griechische Kulturstiftung Berlin und ihre neue Leiterin, Eleni Varopoulou, laden herzlich zur Eröffnung der Ausstellung von Alekos Vl. Levidis Meine Editionen ein.

"Von klein auf habe ich auf jedes Stück Papier gezeichnet, das mir in die Hände fiel. Als ich realisierte, dass diese Lieblingsbeschäftigung von mir etwas mehr als ein Spiel war, fing ich an, den Zeichenblock systematisch zu benutzen. Als ich ins Ausland ging, begann ich, Taschennotizbücher zu verwenden, die ich immer bei mir tragen konnte.
Schnell nahmen diese Notizblocks die Form bebildeter Tagebücher an.
Ich schrieb Dinge nieder, machte mir Notizen und Kopien, brachte die ersten Ideen für künftige Werke zu Papier, setzte Farbtafeln zusammen.
Ich ließ mich aufs Glück ein, aber auch ein bisschen auf die Inszenierung. Ich sah das Buch immer als eine Schachtel voller Träume an und beschloss, dass die Notizblocks meine Editionen sind. So setzte ich das Spiel fort und setze es weiterhin fort." Alekos Vl. Levidis

» Eröffnung der Ausstellung: Donnerstag, 16. Oktober 2014, von 18.00 bis 21.00 Uhr
» Ausstellung in den neuen Räumen der Griechischen Kulturstiftung: Monbijouplatz 12 (2. OG), 10178 Berlin