Geschichtsreise nach Athen: Die griechische Linke seit den 1940ern

News vom 10.11.2018

Der Verein present:history ist ein Träger historisch-politischer Bildungsarbeit und organisiert Geschichtsreisen, die die Auseinandersetzung mit (Zeit-)Geschichte ermöglichen und aktuelle Themen aus einer historischen Perspektive beleuchten. Im Rahmen der Bildungsreise nach Athen (18.-23. Februar 2019) werden der Widerstand gegen die Nazi-Besatzung von 1941-1944, die Repression und Exilerfahrungen während und nach dem Bürgerkrieg der Jahre 1946-49 und die weitgehende Illegalität bis zum Ende der Militärdiktatur 1974 thematisiert. Während der Reise wird beim Besuch von Museen und historischen Orten das Gespräch mit Historiker*innen und Aktivist*innen gesucht, die sich mit der Geschichte der griechischen Linken beschäftigen. 

Der Verein present:history freut sich über Anmeldungen (und unverbindliche Anfragen) bis 24.12.2018 an: studienreisen[at]present-history.at