Hellas Filmbox Berlin im Babylon Kino (16.-20.01.2019)

Το τελευταίο σημείωμα

Το τελευταίο σημείωμα
Bildquelle: Hellas Filmbox Berlin

News vom 04.01.2019

Im historischen Babylon Kino findet vom 16. bis 20. Januar 2019 zum vierten Mal in Folge HELLAS FILMBOX BERLIN statt. Neben preisgekrönten Dokumentationen, Kurzfilmen und Virtual Reality Filmen werden auch die spannendsten Newcomer-Werke griechischer Filmemacher präsentiert.

Das Festival startet am Mittwoch, den 16. Januar, 19:30 Uhr, mit dem eindrucksvollen Historiendrama Die letzte Notiz. Regisseur Pantelis Voulgaris, Haupdarsteller Andreas Konstantinou und der deutsche Hauptdarsteller André Hennicke sind im Anschluss an die Vorführung im Babylon Kino in einem Gespräch über den Film zu erleben. In seinem neuesten Film versetzt Pantelis Voulgaris die Zuschauer*innen in ein von der SS betriebenes Konzentrationslager im Athener Vorort Chaidari zur Zeit der deutschen Okkupation. Im Zentrum des dramatischen Geschehens steht eine Gruppe von etwa 200 am 1. Mai 1944 hingerichteten Widerstandskämpfern, sowie Napoleon Sakotzides, der Dolmetscher des deutschen Lagerkommandanten Karl Fischer.

Höhepunkt der Eröffnungsveranstaltung am 16. Januar ist der Auftritt des griechischen Weltstars Maria Farantouri und der deutschen Künstlerin Michaela Meise, die die berühmte Mauthausen Ballade von Mikis Theodorakis singen werden. Der Liederzyklus basiert auf den Texten des Dichters Iakovos Kambanellis, der die KZ-Haft im österreichischen Mauthausen überlebte; er beschreibt die Geschichte einer Liebe im Lager. Theodorakis widmete diese Lieder „allen, die sich der Grausamkeit des Faschismus nicht beugten.“

Als Abschlussfilm des Festivals wird am Sonntag, den 20. Januar, 20:00 Uhr1968 gezeigt, das neueste Werk des Zimt und Koriander-Regisseurs Tassos Boulmetis. Mit viel Humor, Charme und Liebe begleitet Boulmetis’ Dokufiktion die Protagonisten am Abend des legendären Basketball-Finales zwischen AEK Athen und Slavia Prag. 4. Mai 1968.

Weitere Informationen zu den zahlreichen Deutschlandpremieren sowie den Filmen der Wettbewerbs-Sektion "Emerging Greeks Competition" entnehmen Sie bitte dem Festivalprogramm.

HELLAS FILMBOX BERLIN 2019
16.-20. Januar 2019, Babylon Kino