4.11 - Das CeMoG im Gespräch

News vom 30.09.2014

Das Deutsch-Griechische Jugendwerk (DGJW) ist ein Projekt der deutschen Bundesregierung, um nach dem Vorbild des Deutsch-Französischen Jugendwerks und des Deutsch-Polnischen Jugendwerks die Beziehungen zwischen jungen Menschen in Deutschland und Griechenland zu intensivieren, das gegenseitige Verständnis zu vertiefen und ihnen dadurch die Kultur des Partnerlandes näherzubringen. Die Unterzeichnung der Vereinbarung fand jüngst am 12. September 2014 im Berliner Schloss Bellevue im Beisein des griechischen Präsidenten und des deutschen Bundespräsidenten statt.

Anlässlich der Gründung des Deutsch-Griechischen Jugendwerkes nimmt das CeMoG am 4. November an einer Diskussion mit Michaela Prinzinger und Matthias Vollert im Rahmen des Besucherprogramms des Goethe-Instituts ("Outlook for the German-Greek Youth Office", Information Tour 3.-8. November 2014) teil.

1 / 4