Andreas Karkavitsas: Der Bettler

Andreas Karkavitsas:Der Bettler

Andreas Karkavitsas:Der Bettler

Übersetzung aus dem Griechischen von Ulf-Dieter Klemm. Mit einem Vorwort von Georgia Pateridou
Originaltitel: Ο ζητιάνος (1897)

News vom 01.08.2017

Ein thessalisches Dorf an einer Flussmündung Ende des neunzehnten Jahrhunderts. Die Menschen sind einfältig und abergläubisch. Obwohl seit einigen Jahren im unabhängigen Griechenland lebend, beherrscht sie die Furcht vor dem türkischen Grundherrn. Mitten in ihre alltäglichen Sorgen tritt an einem Sonntag Tziritokostas der Bettler. In den folgenden fünf Tagen wird sich das Leben der Dörfler und des Dorfes von Grund auf ändern.

Online lesen
Printversion erwerben