Yannis Voulgaris: Politische Geschichte Griechenlands: Parteien, Institutionen und politische Kultur vom Fall der Militärdiktatur bis zur Wirtschaftskrise

Yannis Voulgaris: Politische Geschichte Griechenlands. Parteien, Institutionen und politische Kultur vom Fall der Militärdiktatur bis zur Wirtschaftskrise

Yannis Voulgaris: Politische Geschichte Griechenlands. Parteien, Institutionen und politische Kultur vom Fall der Militärdiktatur bis zur Wirtschaftskrise

Übersetzung aus dem Griechischen von Gerhard Blümlein und Ulf-Dieter Klemm
Originaltitel: Η μεταπολιτευτική Ελλάδα 1974-2009 (2013)

News vom 01.08.2017

In der gegenwärtigen Krisenlage, die nicht nur die Eurozone, sondern auch die gesamte Europäische Union betrifft, ist das tiefere Verständnis der zeitgenössischen griechischen Politik für die deutsche Öffentlichkeit von besonderer Bedeutung. Absicht dieses Buches ist es, einen analytischen Einblick in und ein Interpretationsschema für die zeitgenössische griechische Politik zu bieten, indem es allgemein verständlich und informativ Geschichte, Politik und Soziologie vermittelt.

»Yannis Voulgaris, ein nüchterner Beobachter des griechischen politischen Lebens, pflegt sein Thema stets aus vielen Perspektiven zu untersuchen. In seinem Buch behandelt er die vielfältigen Aspekte der Epoche seit dem Fall der Militärdiktatur. Dabei enthält er sich jeder vereinfachenden Darstellung, die diese Zeitspanne, die zu den wichtigsten der jüngeren griechischen Geschichte zählt, nur auf die negativen Aspekte reduzieren möchte.« Anteos Chrysostomidis

Online lesen
Printversion erwerben